Herzlich Willkommen bei Fahrner Bau

Die Fahrner Bauunternehmung GmbH ist ein mittelständisches, gewerbliches Bauunternehmen mit cirka 320 Mitarbeitern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Mallersdorf-Pfaffenberg. Weitere Niederlassungen sind in Barbing bei Regensburg und in München angesiedelt.

Fahrner Bauunternehmen ist ein familiengeführter Betrieb. Über Generationen hinweg hat sich ein Qualitätsbewußtsein in allen Ebenen des Unternehmens durchgesetzt und bewährt.

Eine qualitativ hochwertige Leistung, unter Anwendung modernster Arbeitsmittel und Technologien, sowie die Einhaltung vereinbarter Termine, flexible Arbeitsdurchführung, ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und fachlicher Beistand, auch nach erbrachter Leistung, gehören zur Firmentradition und prägen die Unternehmensphilosophie.

Aktuelle Bauprojekte

Aktuelles Bauprojekte

Eine Auswahl unserer aktuellen Bauprojekte in den Geschäftsfeldern Tiefbau, Asphaltbau, Ingenieurbau sowie Erschließung … mehr

Ausbildung bei Fahrner

Wir suchen Auszubildende in den Berufsbildern Beton- und Stahlbetonbauer/in sowie Straßenbauer/in für unseren Hauptsitz in Mallersdorf … mehr

Aktuelles

06.10.2019

Laufen für einen guten Zweck

Am Sonntag, den 06.10.2019 gingen wieder 11 engagierte Läufer der Fahrner Bauunternehmung GmbH für den 21. Regensburger Leukämielauf an den Start. Distanzen über 5 und 10 km wurden erfolgreich überwunden. Die Nordic-Walker waren auf einer 6 km langen Strecke unterwegs.
Danke an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen!
Wir hoffen durch unsere Teilnahme ein kleines Bisschen helfen zu können.
 

Besuchen Sie unsere Zentrale online

Starten Sie hier einen digitalen Rundgang in die Räumlichkeiten unseres Hauptsitzes in Mallerdorf-Pfaffenberg und werfen ein Blick in die Empfangshalle mit Galerie, Büroräume und unsere Küche mit Cafeteria.

Bild zum 360° - Rundgang

Fahrner Bau präsentiert: Vorbereitung Berufsweltmeisterschaft in Kasan

Berufsweltmeisterschaft in Kasan

Fahrner Bau präsentiert: Den neuen Branchenfilm von MIRO

Mineralische Rohstoffe sind essentiell für unseren Lebensstandard. Wie aber erklärt man am besten, welchen Wert sie für jeden einzelnen Menschen haben? Der neue Branchenfilm des Bundesverbandes Mineralische Rohstoffe und seiner regionalen Mitgliedsverbände vermittelt unter dem Titel „Ein Kilogramm Steine pro Stunde” wie unersetzlich diese Rohstoffe für unser tägliches Leben sind. Quelle: www.bv-miro.org

Branchenfilm von MIRO